Magni ETBJ26RT Neugerät
Maschinennummer(n):
Technische Daten
Arbeitshöhe

26,70 m

Baujahr

Neugerät

Gesamtgewicht

16600 kg

UVV

neu

weitere Informationen

Technische Eigenschaften

  • Max. Arbeitshöhe: 26,70 m
  • Max. Korbhöhe: 24,70 m
  • Max. horizontale Reichweite: 19,80 m
  • Max. Ladekapazität der Plattform: 454 kg
  • Max. Steigfähigkeit (verstaut): 30%
  • Max. zulässige Neigung: X -5° / Y -5°
  • Max. Windgeschwindigkeit: 12,50 m/s
  • Plattformlänge (eingefahren): 8,51 m
  • Wenderadius (innen): 0,98 m
  • Wenderadius (außen): 3,74 m
  • Drehbereich Oberwagen: 360° (fortsetzung)
  • Vertikale Drehung Auslegers: 71° (+68°/ -3°)
  • Jib-Typ: Telescopic
  • Länge Ausleger: 3 m
  • Vertikale Drehung Auslegers: 130° (-60°/+70°)
  • Breite Arbeitskorb: 0,90 m
  • Länge Arbeitskorb: 2,44 m
  • Drehung Arbeitskorb: 180° (+/-90°)
  • Gesamtgewicht: 16.600 kg
  • Fahrgeschwindigkeit (eingefahren): 6 km/h
  • Fahrgeschwindigkeit (ausgefahren): 1,10 km/h
  • Non-Marking-Reifen: 385/45-28
  • Nennleistung: 55,40 kW
  • Kapazität Öltank: 165 l
  • Getriebe: Electric
  • Plattformlänge: 10,83 m
  • Plattformbreite: 2,50 m
  • Plattformhöhe: 2,89 m
  • Radstand: 2,80 m
  • Bodenfreiheit außerhalb der Fahrzeugkontur: 1,61 m
  • Bodenfreiheit: 0,43 m
  • 24 Monate Gewährleistung

Beschreibung

Die Teleskoparbeitsbühne ETBJ26RT bietet eine maximale Tragkraft von 454 kg und eine Arbeitshöhe von 26,70 m. Sie ist mit einem Elektromotor ausgestattet und die passende Lösung für zahlreiche Arbeiten in Innenbereichen und auf empfindlichen Grünflächen oder Bodenbelägen wie in Flughäfen, Einkaufszentren, Theatern oder Stadien. Das Sortiment der Arbeitsbühnen mit Elektroantrieb zeichnet sich durch längere Betriebszeiten und höhere Produktivität dank Lithiumbatterien mit hoher Kapazität aus. Weitere entscheidende Vorteile dieser Maschinen sind die geringere Anzahl an programmierten Wartungsarbeiten, der niedrigere Geräuschpegel im Arbeitsbereich und das vollständige Fehlen von Schadstoffemissionen.

Diese Arbeitsbühne mit Ausleger hat einen niedrigen Schwerpunkt zur Gewährleistung hoher Standsicherheit: Das neue Design garantiert ausgezeichnete Hubleistungen und kommt dem zunehmenden Markttrend entgegen, Hubhöhe und Reichweite wirksam zu kombinieren. Dies garantiert zudem eine bessere Wartung des Batterieraums und weiterer Komponenten. Das kippbare Bedienpult ist auf einer ergonomisch optimalen Höhe positioniert, um die Manöver vom Boden aus zu erleichtern und die Maschine vollständig sicher auf den Transportmitteln zu handhaben.

Zu den Eigenschaften dieser Teleskoparbeitsbühne mit Elektroantrieb zählen ferner:

  • Allradantrieb und Allradlenkung
  • Vordere Pendelachse für höhere Stabilität auf allen Untergründen
  • Selbstsperrdifferenzial
  • Steckdose am Arbeitskorb
  • Sicherer Betrieb bis 12,5 m/s Windgeschwindigkeit
  • Integrierte Diagnoseanzeige mit CAN-Bustechnik
  • Hoher Grad an Baugleichheit im Sortiment
  • Ausgeschäumte Reifen

Darüber hinaus ist der Zugang zum Arbeitskorb dank zweier Eingänge mit verschiebbaren Stangen auch für Bediener mit angelegten Sicherheitsausrüstungen problemlos möglich. Die zusätzliche Ausstattung mit Sicherheitsstangen, die den Druck erfassen, gewährleistet, dass der Betrieb der Maschine bei Stößen sofort gestoppt wird. Zu den Sicherheitsvorrichtungen an der Arbeitsbühne zählen der Joystick mit Totmannschalter, das Pedal mit Totmannschalter, 4 Anschlagpunkte für Personengurte sowie weitere Sicherheiten für den Bediener, während er die Maschine steuert.

 

Verkaufspreis
Preis auf Anfrage
   

 

    Dieses Angebot versteht sich vorbehaltlich dem Zwischenverkauf und Irrtümern.

     

    Produkt anfragen

    Bezeichnung

    Gerätenummer(n)

    Ansprechpartner / Firma

    Straße und Hausnummer

    PLZ und Ort

    E-Mail-Adresse*

    Telefonnummer*

    Faxnummer

    Bemerkungen